Prodeia – Ziele erfolgreich umsetzen

Die Homepage von Prodeia – Roman Müllenschläder

Neues PPA für QLandkarteGT (mit GDAL 1.8)

19.07.11 (QlandkarteGT, Software, Software Tipps)

Nachdem mein bisheriges PPA für QLandkarte GT sich ja mittlerweile rumgesprochen hat, muß ich nun „leider“ mitteilen, dass sich dies ändert  😛

Auf vielfachen Wunsch aus der Community (Mailingliste) und bedingt durch Neuerungen innerhalb von QLGT selbst, besteht u.a. die Option, auch WMS-Karten mit einzubinden. Dies erfordert jedoch, dass QLGT gegen eine aktuelle Version der GDAL-Bibliotheken gelinkt wird.

Dank des Ubuntu-GIS Teams steht GDAL auf deren PPA in der Version 1.8 zur Verfügung.

Ich habe mich daher entschlossen, eine neues PPA zu eröffnen, welches QLGT gegen diese GDAL-Version baut. Damit sollten alle von QLGT zur Verfügung gestellten Optionen auch funktionieren.

Das Vorgehen zur Installation:

Es müssen 2 neue Repositories (PPA) hinzugefügt werden:

  1. https://launchpad.net/~ubuntugis/+archive/ubuntugis-unstable (GDAL 1.8)
  2. https://launchpad.net/~mms-prodeia/+archive/qlandkarte (das neue PPA für QLGT)

Dies geht am einfachsten auf der Konsole mittels der Befehle:

sudo add-apt-repository ppa:ubuntugis/ubuntugis-unstable

sudo add-apt-repository ppa:mms-prodeia/qlandkarte

Danach die Paketliste aktualisieren mittels:

sudo apt-get update

Falls QLGT schon installiert war, holt der Befehl

sudo apt-get upgrade

die aktuelle Version. Hierbei werden auch automatisch weitere Pakete (GDAL) installiert.

Wer QLGT noch nicht installiert hatte, der holt dies mittels

sudo apt-get install  qlandkartegt

nach. Wer lieber mit der grafischen Paketverwaltung arbeitet, wird wissen, wie er hier analog vorzugehen hat  😛

Leider steht GDAL 1.8 noch nicht für die kommende *buntu Version Oneiric (11.10) im PPA des Ubuntu-GIS Teams. Daher finden sich derzeit auch nur Pakete für Lucid (10.04), Maverick (10.10) und Natty (11.04) in meinem PPA.

Bei Fragen und Anregungen, die die Pakete, deren Installation oder das PPA betreffen, dürft ihr gerne hier Fragen. Bei allen weiteren Problemen bzgl. QLGT wendet euch bitte an die Mailingliste, das Wiki oder IRC: QLandkarte GT Support.

Wer keine Funktionen nutzt, die GDAL 1.8 voraus setzen, der kann alles beim alten lassen! Ich werde QLGT weiterhin auch auf dem „alten“ PPA zur Verfügung stellen!!

Viel Spaß

Roman

6 Kommentare

  • 1
    Josef Latt:

    Hi,

    GDAL 1.8 ist noch als unstable eingestuft und deshalb wohl noch nicht in Ubuntu Oneiric.

    Gruß

  • 2
    SammysHP:

    Moin,

    Precise steht kurz vor dem Release, gibt es schon irgendwelche Termine für die aktualisierten PPAs?

    Gruß
    SammysHP

  • 3
    admin:

    Hatte ich noch keine Zeit/Gelegenheit, mich mit zu beschäftigen … Werde mal schauen …

  • 4
    michi:

    wie aktualisiert man sich denn am problemlosesten qlandkartegt auf debian? die Version beim aktuellen stable ist ja uralt (0.8 oder sowas).

  • 5
    SammysHP:

    Inzwischen sollte man übrigens das Stable-PPA nehmen (da im Unstable einige Pakete umbenannt wurden):

    sudo add-apt-repository ppa:ubuntugis/ppa

  • 6
    karls:

    Beim Versuch eine Karte zu exportieren erhalte ich die Fehlermeldung

    Die GDAL-Werkzeugkette muß in Deinem Pfad installiert sein.

    Ich benutze Ubuntu 12.04 LTS und habe die PPA’s gemäß

    https://launchpad.net/~mms-prodeia/+archive/qlandkarte

    auf den neuesten Stand gebracht.

    In Info von QLGT wird die die GDAL 1.9.2 angezeigt.

    Eine Idee?

    Danke
    Karl

Kommentar schreiben

XHTML: Sie können diese Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>